dandelion-5291840_1920.jpg

Hochsensitive oder hochsensible
Menschen

Was bedeutet denn Hochsensitivität?

Die meines Erachtens nach, einfachste Erklärung was einen hochsensiblen oder hochsensitiven Menschen (abgekürzt HSM) ausmacht und unterscheidet von seinem Umfeld ist immer noch Folgende:

 

Unser Gehirn sichert uns praktisch ohne Unterlass unser Überleben und ist dadurch die ganze Zeit damit beschäftigt, jede Situation, jede Wahrnehmung, jeden Reiz, einfach alles was es aufnimmt blitzschnell zu unterscheiden und einzuteilen in: "Gefährlich oder ungefährlich".

Oder in: „Wir müssen es beachten“ beziehungsweise „Wir müssen es nicht beachten“.

 

Das heißt, es lässt alle Reize ob Hören, Sehen, Tasten, Schmecken, Riechen durch einen Filter laufen und das die ganze Zeit. Und bei einem HSM lässt dieser Filter einfach sehr viel mehr durch und reagiert somit überdurchschnittlich stark auf Reize als bei einem nicht hochsensiblen Menschen.

Das kann mitunter erheblichen Stress erzeugen, da Hochsensible dadurch sehr schnell, sehr stark reizüberflutet sein können. Das führt häufig dazu, dass HSM große Ansammlungen vermeiden und sich wohler fühlen in ihrem eigenen Zuhause und unter weniger Menschen.

Hinzu kommen noch verstärkt bei vielen HSM folgende Wesenszüge hinzu: eine verstärkte Form der Empathie, Schwierigkeiten im Umgang mit ungewollten/ungeplanten Veränderungen von außen, eine Neigung zum Perfektionismus, eine sehr hohe intuitive Wahrnehmung, einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, ein starkes Harmoniebedürfnis, ein vielfältiges Gefühlsleben und sie sind oft sehr nachdenklich, in sich versunken und dadurch reflektiert.  

Diese Persönlichkeitsmerkmale machen es einem HSM im Leben nicht immer einfach, besonders dann, wenn der Fokus mehr auf den negativen Auswirkungen liegt, als auf dem darin vorhandenem Potential. 

 

Auch kann man im Alltag vielen Reizen nur schwer entkommen, umso wichtiger ist es, dass ein HSM sich dieser Thematik bewusst ist und einen Weg für sich findet.

Da ich selbst ein hochsensitiver Mensch bin, liegt mir dieses Thema sehr am Herzen. 

Deswegen biete ich nicht nur innerhalb der Gesprächsberatung an mit Dir gemeinsam auf Entdeckungsreise Deiner Hochsensibilität zu gehen, sondern ganz gezielt auch mit Hilfe von ätherischen Ölen und Imaginationsreisen zu verschiedensten Themen Duftverankerungen.

 

Weitere Informationen findest du HIER

Nutze diesen Moment für Dich...

Vereinbare einen Termin:

Schreib mit ein Mail 

Oder: +43 660 118 18 05

dandelion-5307199_1920.jpg